Colonia Sant Jordi

Im Süden der Insel, ca.13 km von Campos entfernt, in der Gemeinde Ses Salines befindet sich Còlonia de Sant Jordi, ein kleiner familienfreundlicher Ort direkt am Meer.

So schön ist es dann auch am Hafen von Colònia de Sant Jordi. Genießen Sie eine Erfrischung am Meer und bummeln Sie von der Ferienwohnung aus durch die Einkaufsstraßen zu Fuß dort hin wenn Sie nicht mit der "Mini Tren" fahren möchten.

Fahren Sie mit dem Boot morgens doch mal nach Cabrera, einer kleinen vorgelagerten Insel auf der es sich wunderbar schnorcheln oder wandern lässt. Ergänzend zu diesem schönen Bootsausflug kann man seit dem 1. Juli 2008 in Colònia de Sant Jordi, am Placa Es Dolc, auch das Besucherzentrum des Nationalparks Cabrera besuchen.

Wer die Einsamkeit liebt und gerne längere Spaziergänge unternimmt, findet südlich von Colònia de Sant Jordi in Richtung Cap de Ses Salines echte Traumbuchten wie beispielsweise die Platja de es Carbó und Ses Roquetes, die man nach einem ca. 30 bis 40-minütigen Fußmarsch von der Ferienwohnung aus erreicht.

Direkt am Anfang des Strandes, hinter dem Hafen findet man die üblichen Mietliegen mit Sonnenschirmen sowie eine nette Snackbar. Wer jetzt noch weiter läuft, kommt zu den häufig nahezu menschenleeren Strandabschnitten Es Dolc und im Anschluß Es Carbóses Roquetes.Glasklares Wasser und schneeweißer Sand sorgen für echtes Karibik-feeling.

Wer die andere Seite Colonia Sant Jordis - also die Hafenseite - kennen lernen möchte, fährt vielleicht gerne einmal mit der ortsgebundenen "Mini Tren", einem kleinen netten Zug, der von einem verkleideten Traktor gezogen wird. Die Kosten für eine Strecke sind überschaubar und Kinder haben viel Spaß dabei!